Community

Mehr über Zitig.ch

Gepostet von: FrauRossi

Kategorie: People

Gepostet am: vor 3 Tag(en)

Ort: Zürich

46 Stimmen

bewerten

In einer meiner letzten Blogeinträge habe ich ein Blatt in die Kamera gehalten, auf der meine Adresse zu sehen ist. Das war bizzeli dumm von mir. Aber dafür habe ich jetzt einen Stalker. Ich kenne ihn nicht und er hat auch noch nicht richtig gestalkt, aber er hat es mir versprochen. Mein Stalker hat ein Pseudonym, nämlich Texas Ranger. Jetzt bin ich schampar gespannt, wie Texas Rangers Stalkerei denn genau ablaufen wird. Wird er sich hinter dem Billetautomaten verstecken, während ich des Morgens müde auf den Bus warte? Wird er dann seinen Platz direkt hinter mir einnehmen und an meinen Haaren riechen? Wird er mir bis zur Agentur folgen, draussen warten, bei Regen, bei Schnee, bis ich wieder herauskomme? Das wär schön.

Zudem hätte ich gern, dass mein Stalker eine schöne Erscheinung ist. Man wird ja schliesslich ungern von hässlichen Menschen verfolgt. Gross, dunkelhaarig, gern auch mit Bäuchlein, starke Arme. Solche körperlichen Attribute mag ich an Stalkern besonders gern, deshalb hab ich präventiv auch gleich schon mal sein Phantombild gezeichnet, sollte er denn mal von der Polizei gesucht werden.

Falls mein neuer Stalker nicht hübsch anzusehen ist, zeig ich ihn einfach an, so wie die Stars das mit ihren Stalkern machen. Oder die Minderjährigen mit Carl Hirschmann. Oder die Exfreundinnen mit Jörg Kachelmann. Jetzt weiss ich gar nicht, was lustiger ist: Gestalkt werden oder Leute anzeigen. Ich überleg mir das noch, derweil ich auf Schritt und Tritt verfolgt werde. Von einem stattlichen Mann.

Antworten LA73vor 3 Tag(en)

Frau Rossi... ich werde auch auf der Hut sein, um Dir den Stalker vom Leibe zu halten ;-) Ja, dass mit der Adresse ist ja wohl ein richtig "blödes" Missgeschick.

Antworten latzvor 3 Tag(en)

Ich stelle mich gerne als Stalker zur Verfügung! Eine Bedingung: Ich möchte nicht einfach auf mein stattliches Äusseres reduziert werden von Ihnen, sondern auch meine inneren Werte und Phantasien respektiert wissen. Manchmal werde ich wohl auch einen dummen Latz haben, sollten Sie wirklich ganz schuulig gruusige oder dumme Sachen machen oder einfach ganz tränig aussehen früh morgens.

(Bitte keine HTML-Tags verwenden.)

Name:  
Email:    
Kommentare: