Community

Mehr über Zitig.ch

Gepostet von: zitig

Kategorie: Web

Gepostet am: 31.07.2009

Tags: Suxedoo, Tombola, Lose, Gewinnspiel

565 Stimmen

bewerten

Im zweiten Interview in der "Zitig.ch Interview Reihe" konnte Zitig.ch Urs Käppeli von Suxedoo ein paar Fragen stellen.

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Könntest Du suxedoo kurz vorstellen und Deine Funktion im Team erläutern?

Suxedoo - Urs Käppeli: Suxedoo ist eine Online Tombola Community. Unsere User sammeln Lose, eine Art virtuelle Währung, mit der sie dann um Preise spielen können die sie selber verlosen oder von unseren Werbepartnern verlost werden. Suxedoo ist eines der schnellstwachsendsten Start-Ups der Schweiz, komplett eigenfinanziert von den Gründern, Benjamin Pioda, Silvan Baumann, Roman Balzan und Urs Käppeli. Mit bereits über 20'000 Tombolas und verlosten Preisen im Wert von mehr als einer halben Million Schweizerfranken ist das erste Jahr ein voller Erfolg geworden. Als Präsident des Verwaltungsrates versuche ich die beschlossene Strategie nicht aus den Augen zu verlieren. Zudem hilft meine Erfahrung aus verschiedenen Start-Ups. Ich bin eine Art Coach der selber mitarbeitet. Spielertrainer oder so :-)

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Spannend! Suxedoo ist ja relativ jung, wieviel Benutzer habt ihr schon und wie gross ist euer Team?

Suxedoo - Urs Käppeli: Wir sind genau vor 1 Jahr mit einer BETA Version online gegangen. Per Ende Juli 2009 werden wir die 25'000 User Marke überschreiten. Täglich kommen über 100 neue User dazu. Es macht einfach wirklich Spass! Inzwischen arbeiten 7 Personen bei Suxedoo. Seit erstem Mai haben wir mit Jeremy Stähli einen Marketing und Sales Leiter. Mit Joel Janser einen "Crack" was die Programmierung und technische Weiterentwicklung mit unseren Outsourcing Partnern anbelagnt. Nico Brüngger als Praktikant rundet das Team ab.

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Was für Preise können die Benutzer gewinnen?

Suxedoo - Urs Käppeli: Preise im Wert von CHF 5.-- bis 5'000.--. Zur Zeit gibt es unter anderem eine Nintendo Wii Konsole, ein IPhone 3G, einen Fujitsu Laptop, eine Sprachreise im Wert von 2000.--, einen Kühlschrank und vieles mehr zu gewinnen.

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Kann man die Artikel auch direkt kaufen?

Suxedoo - Urs Käppeli: Ja, wer bei unseren Partnern einkauft kriegt den Einkaufsbetrag in Form von Losen vergütet. Sehr oft gibt es auch noch einen Suxedoo Rabatt oder sonstige Anreize. Aber viel mehr Spass macht es diese Preise zu gewinnen. Ist dann ein bischen wie Weihnachten unter dem Jahr.

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Klingt spannend! Was sind eure nächsten Ziele?

Suxedoo - Urs Käppeli: Wir wollen die 1 Millionen Umsatz Marke erreichen. Bei den Usern wird die 100'000er Marke anvisiert, das dauert sicher noch eine Weile ist aber realistisch. Wir stehen kurz davor zu den 100 meistbesuchten Webseiten der Schweiz aufzusteigen, da ist unser Ziel die TOP 50. In Zukunft soll kein Werbekunde an Suxedoo vorbei kommen. Unser Target Marketing 2.0 System ermöglicht zielgenaues werben ohne Streuverlust. Ebenfalls kann mit unseren Umfragen zielgerichtet Marktforschung betrieben werden. Innerhalb kürzester Zeit haben wir 2000 Resultate. Somit gilt die Sache als repräsentativ. Unsere Kunden haben mittels Suxedoo Cockpit ständig up to date Informationen über Ihre Kampagnen.

Zitig.ch - Feyyaz Alingan: Viel Erfolg und herzlichen Dank für das Interview!


Aufgepasst Zitig.ch User! Das erste Zitig.ch Gewinnspiel

Zitig.ch und Suxedoo verschenken im Monat August jeden Tag 100 Suxedoo Lose. Um diese Lose gutgeschrieben zu bekommen, müsst ihr bei Zitig.ch angemeldet sein und an einem Tag den Artikel mit den höchsten Bewertungen schreiben oder verlinken. Durch die Weitergabe an Freunde, erhöht ihr eure Chancen die Bewertungen zu steigern. Also postet den besten Artikel des Tages, erzählt es euren Freunden und holt euch die 100 Suxedoo Lose! Weitere Details hier

Mit 100 Suxedoo Losen erhöht ihr eure Chance auf eines der tollen Preise bei Suxedoo.ch!

Viel Spass wünscht euch das Zitig.ch Team

Ihr Name:
Email des Freundes:
Email des Freundes:
Email des Freundes:
Email des Freundes:
Email des Freundes:
Mitteilung: